An diesem und allen anderen Tagen: “Männer”, fucking

An diesem und allen anderen Tagen: “Männer”, fucking hinterfragt unsere verdammten Privilegien…in der Familie, bei der Arbeit und in der Gesellschaft! Guter Mensch handelt immer auf Augenhöhe. ✊🏾 Heute ist und ich bin dabei! Und auch ich muss noch viel lernen 🧿

BVerfGPräs a. D. Papier kritisiert Merkels Eingreifen

BVerfGPräs a. D. Papier kritisiert Merkels Eingreifen in Thüringen-Krise : Da bin ich mit meiner Meinung ja in guter Gesellschaft, wenn auch die Besserwisser-Kollegen aus dem Bereich des öffentlichen Rechts Papier jetzt für einen Wirrkopf halten werden.

Der Traum vom Krieg: Bei Bockwurst und Kartoffelsalat

Der Traum vom Krieg: Bei Bockwurst und Kartoffelsalat soll die „“ Anschläge auf Muslime und den anschliessenden Bürgerkrieg geplant haben. Über den Hass in der Mitte der Gesellschaft – und den Terror, der daraus erwächst. Unsere S.3 morgen |

Menschen, die an Veilchendienstag aus dem Rheinland

Menschen, die an Veilchendienstag aus dem Rheinland mit dem ICE in Richtung Süden fahren wollen und keinen Sitzplatz reserviert haben, sind die wahren wagemutigen Teufelskerle unserer Gesellschaft. Hab echt Respekt vor euch! *sitzend gesendet*

Nr.9: David Mayonga, „Ein Neger darf nicht neben mir

Nr.9: David Mayonga, „Ein Neger darf nicht neben mir sitzen“, KomplettMedia Lest dieses Buch. Auch wenn es an manchen Stellen schwer zu ertragen und beängstigend ist, vorgespiegelt zu bekommen, in welcher Gesellschaft wir leben. Umso wichtiger ..(1/2)

Das Schutz des Lebens aller Menschen ist ein Recht

Das Schutz des Lebens aller Menschen ist ein Recht und keine Bitte: Hier versagen Teile der Politik und der Gesellschaft, die den Rassismus täglich salonfähiger machen und den Schutz seit Jahrzehnten nicht leisten. Strafbarkeit bei Untätigkeit im Amt muss jetzt gepruft werden

Der bosnische Minister Fahrudin Radoncic hat vor einem

Der bosnische Minister Fahrudin Radoncic hat vor einem erneuten Ansturm illegaler Einwanderer in Richtung Zentraleuropa gewarnt. „Unsere Grenze ist sehr durchlässig und ich erwarte, daß wir als Gesellschaft nach einem dreijährigen Schlaf aufwachen.“

Unsere Gesellschaft tendiert immer mehr Richtung null

Unsere Gesellschaft tendiert immer mehr Richtung null Risiko, zum Verbarrikadieren in der guten Stube mit der ewigen keimfreien Suche nach Glück mit Maus und Fernbedienung. Man sieht sich umgeben von lauter ängstlichen Nervenbündeln …