Dass ein -Politiker hiermit fördert hat mit christlicher Familienpolitik nichts mehr zu tun. Ist es im Interesse des Steuerzahlers, auf Verkehrsschildern abzubilden?