„Es war ein Missverständnis“, sagt die iranische Regierung. Die macht daraus „Verachtung fürs eigene Volk“. Wie perfide können Medien sein?