Ich finde, “Kastenmeier“ sollte sich im Sprachgebrauch einbürgern, als gleichberechtigtes Synonym für den Spieler auf eben jener Position: Torwart, Keeper, Torhüter, der Kastenmeier … ich find’s unglaublich lustig! 😂