Lehren aus 9 Monaten Führungstätigkeit:
– Abreitsaufträge nicht als höfliche Bitten formulieren
– immer klar sagen wer was bis wann tun soll
– merken wenn man ausgenutzt wird und mysteriöserweise vieles selbst macht
– egal wie freundlich man ist, manchmal sind Leute beleidigt