Mütze“ als Kanzlerkandidat der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands?
„Das wäre dann allerdings das Abgleiten vom No-GroKo-Aberglauben in den politischen Alchemismus“, sagt Groschek, einst Vorsitzender des einst mächtigen SPD-Landesverbandes NRW