“Wir brauchen 100 Prozent bei der Einhaltung der Menschenrechte.”
Damit ist eigentlich alles gesagt, aber der Rest des Interviews ist auch lesenswert.